Navigation

Vortrag: Mit und ohne Draht – Fernkommunikation vom Telegrafen zum Smartphone

Schnelle Kommunikation über Entfernungen, die mündlich nicht zu überwinden sind, zählt zu den Leitvisionen der Menschheit. Schon Homers Ilias zeigt, wie sehr diese Leitvision von militärischen Intentionen geprägt ist. Sie begleiten die Entwicklung der modernen technischen Medien von der Telegrafie bis zum Smartphone und darüber hinaus. Der Vortrag verfolgt zwar die technische Entwicklung, berücksichtigt aber ausdrücklich gesellschaftliche, politische, militärische und nicht zuletzt auch visionäre Kontexte.

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!