Navigation

Medien und künstliche Intelligenz – Wie sieht die Zukunft aus?

Die automatisierte Content-Produktion im Newsroom ist bereits Routine. Algorithmen und zunehmend strukturierte Daten differenzieren Stories, wechseln Sprachen und personalisieren nach den Vorlieben der Nutzer. Nicht nur bisherige Skills im Journalismus und in den Massenmedien kommen durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz unter Druck, sondern auch Wertschöpfungsketten und Ethik-Standards.

In naher Zukunft zeichnet sich die eigentliche Medienrevolution durch Künstliche Intelligenz ab, wenn Medien als „Brain Computer Interface“ technisch internalisierter Teil unseres Denkens werden. Mehr.

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!