Navigation

Erste Reihe – Der Theaterpodcast mit Leonie und Anton

Brecht vs. Stanislawski

Theaterwissenschaft

Leonie Maderstein und Anton Brahm


Dauer: 21:14

Erscheinungstermin: 12.03.2019

Alternative Wiedergabe: Brecht vs. Stanislawski

 

Konstantin Stanislawski und Bertolt Brecht sind zwei der bedeutendsten Schauspieltheoretiker des 20. Jahrhunderts, deren Theorien nicht gegensätzlicher sein könnten. Anton und Leonie stellen die beiden Theoretiker in dieser Folge kurz vor und lassen sie mit Hilfe eines Briefwechsels aus dem Jenseits anschließend selber zu Wort kommen. Abgeschlossen wird diese Folge mit einem Interview mit Prof. Dr. Clemens Risi, Theaterwissenschaftler an der FAU.

Für alle, die mehr wissen wollen, haben wir hier das vollständige Interview mit Prof. Dr. Risi ergänzt.

 

  • Balme, Christopher: „Schauspieler“, in: ders: Einführung in die Theaterwissenschaft. 4. Berlin 2008, S.120-134
  • Kreuder, Friedemann: „Schauspieler“, in: Erika Fischer-Lichte / Doris Kolesch / Matthias Warstat (Hrsg.): Metzler Lexikon Theatertheorie. Stuttgart 2005, S.283-286
  • Roselt, Jens: „Schauspieltheorie“, in: Erika Fischer-Lichte / Doris Kolesch / Matthias Warstat (Hrsg.): Metzler Lexikon Theatertheorie. Stuttgart 2005, S. 286-296
  • Roselt, Jens: Seelen mit Methode: Schauspieltheorien vom Barock- bis zum postdramatischen Theater. Berlin 2005

 

Kommentar zur Podcastfolge?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Podcastfolge? Dann kontaktieren Sie uns gerne!