Navigation

Perspektivenspiel

Perspektivenspiel

Inklusion an Hochschulen

von Stefanie Heid

Im Rahmen des Podcast „Perspektivenspiel – Inklusion an Hochschulen“ habe ich mich mit einem Betroffenen unterhalten, der aufgrund einer Behinderung in seinem Alltag auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Zusammen gingen wir der Frage nach der Gegebenheit der Inklusion in Deutschland – bezogen auf den Hochschulalltag – auf die Spur. Gemeinsam thematisieren wir Erfahrungen von Diskriminierung und Zugänglichkeit sowie verschiedener Barrieren im Hochschulkontext.

 


Dauer in Minuten: 19:33

Veröffentlichungsdatum: 09.03.2020

 

Bundesgesetzblatt (2008): Gesetz zu dem Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 13. Dezember 2006 über die Rechte von Menschen mit Behinderungen sowie zu dem Fakultativprotokoll vom 13. Dezember 2006 zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Bonn.

Klein, U./ Schindler, C. (2016): Inklusion und Hochschule: Eine Einführung. In: Klein, U. (Hrsg.). Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

Lanwer, W. (2015): Exklusion und Inklusion. Anmerkungen zu einer gegensätzlichen Einheit. In: Kluge, S. (Hrsg.): Jahrbuch für Pädagogik. Inklusion als Ideologie. Frankfurt: Frankfurt, M. Lang-Ed.

Middendorff, E./ Apolinarski, B./ Becker, K./ Bornkessel, P./ Brandt, T./ Heißenberg, S./ Poskowsky, J. (2017): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2016. 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks – durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Welti, F. (2016): Die UN-BRK – Welche Bedeutung hat sie für die Hochschulen? In: Klein, U. (Hrsg.). Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.