Leitbild und Aufgaben

Das ZiWiS nimmt als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der FAU Aufgaben in Forschung und Lehre für die gesamte Universität wahr:

Was wir tun

Unser Institut hat sich zwei Kernaufgaben verschrieben, die auch in unserem Namen deutlich werden:

1. Forschung und Lehre im interdisziplinären Arbeitsbereich Wissenschaftsreflexion

Unsere Arbeitsgruppe Wissenschaftsreflexion (WR) befasst sich mit den erkenntnistheoretischen, ethischen und historischen Aspekten von Wissenschaft sowie mit den Wechselwirkungen von Gesellschaft und Wissenschaft. Wir veranstalten Konferenzen, Workshops und Vortragsreihen, die sich an Forschende unterschiedlichster Fachdisziplinen und an ein breites öffentliches Publikum richten. Für Studierende aller Fächer bieten wir vielfältige Lehrangebote von der Ethik der KI über die Geschichte der (wissenschaftlichen) Neugier bis hin zu Crashkursen in Wissenschaftsphilosophie oder kritischem Denken.

2. Interfakultäre Lehre und Koordination im Bereich Schlüsselqualifikationen

Unsere Arbeitsgruppe Schlüsselqualifikationen (SQ) ist auf die Vermittlung überfachlicher Kompetenzen an Studierende spezialisiert, die das Fachstudium in wichtigen Aspekten ergänzen. Wir koordinieren die Lehrangebote im Bereich SQ aus allen Fakultäten und bieten auch selbst eine breite Palette an Veranstaltungen an, z. B. zur Förderung von Rhetorik- und Medienkompetenzen, Selbstmanagement sowie zum überfachlichen wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben.

Was uns auszeichnet

Wir sind vielseitig: Unser Team verfügt über Expertise sowohl aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen als auch aus praktischen, anwendungsorientierten Bereichen. Diese Expertise bleibt bei uns nicht getrennt, sondern wird in wechselnden Konstellationen in Lehre wie Forschung zu neuen Perspektiven zusammengeführt. Eine fachlich vielfältige kollegiale Leitung sowie ein großer Kreis an Mitgliedern aus allen Fakultäten der FAU prägen maßgeblich das interdisziplinäre Profil des ZiWiS und seine Weiterentwicklung.

Wir fördern den interdisziplinären Dialog: Durch unsere Forschungs- und Lehrtätigkeit geben wir Impulse für einen konstruktiven interdisziplinären Dialog. In innovativen Projekten erarbeiten wir hochwertige wissenschaftliche Beiträge, die in der Lage sind, Einfluss auf die disziplinären und interdisziplinären Debatten über Wissenschaft im deutsch- und englischsprachigen Raum zu nehmen. Unsere Forschungsergebnisse bringen wir direkt in unsere Lehrangebote ein. Wir unterrichten dabei so, dass Studierende, gleich aus welchem Fachbereich, an der richtigen Stelle „abgeholt“ werden und sich spannende Berührungspunkte und Diskussionen in interdisziplinären Gruppen ergeben. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Medien gestalten wir den öffentlichen Diskurs über die gesellschaftliche Rolle von Wissenschaft mit.

Wir fördern überfachliche Kompetenzen: In unseren Lehrveranstaltungen begleiten wir Studierende aller Fächer durch die Vermittlung überfachlicher Kompetenzen auf dem Weg zu intellektueller Unabhängigkeit. Unsere Angebote fördern eigenständiges und kritisches Denken sowie die Fähigkeit, eigene Gedanken in mündlicher und schriftlicher Form wissenschaftlich angemessen zu präsentieren und zu vertreten. So vermitteln wir einerseits essentielle Hands-on-Fähigkeiten für das Studium und den Beruf und tragen andererseits zu einem vertieften Verständnis der Institution „Wissenschaft“ bei.

Wie wir zusammenarbeiten

Das ZiWiS ist ein Ort der interdisziplinären Zusammenarbeit und Begegnung. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Wahrnehmung unserer Aufgaben und fördern den regelmäßigen Austausch, indem wir einander Wissen und Methoden zur Verfügung stellen. Wir pflegen einen respektvollen, wertschätzenden Umgang. Allen Mitarbeitenden am Institut wird ermöglicht, sich aktiv in die Gestaltung des Institutslebens einzubringen und neue Initiativen für Forschung, Lehre und Wissenstransfer zu entwickeln. Insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen bieten wir die Möglichkeit, selbstständig Forschungsprojekte zu beantragen und durchzuführen und so bereits zu einem frühen Zeitpunkt in ihrer Karriere unabhängig zu forschen. Dabei unterstützen wir sie bei Bedarf durch Weiterbildungsangebote und durch unsere Kontakte zu den Fakultäten und Partnereinrichtungen.

Mit wem wir zusammenarbeiten

An der Volluniversität FAU sind wir Ansprechpartner für alle Fakultäten und Institute, die interdisziplinäre und wissenschaftsreflexive Projekte in Forschung und Lehre gestalten oder neue Schlüsselqualifikationsangebote konzipieren möchten. Wir pflegen aktiv den Austausch über innovative Lehr- und Lernkonzepte mit den FAU-Einrichtungen BGD, ILI, FBZHL, Sprachenzentrum und Schulmuseum Nürnberg. Das ZiWiS ist Mitglied im AK Schlüsselkompetenzen Bayern. Auch außerhalb der FAU ist das ZiWiS Ansprech- und Kooperationspartner für Bildungseinrichtungen, Museen und Medien. Eine vollständige Liste unserer Projekt- und Kooperationspartner finden sie unter www.ziwis.fau.de/kooperationen.