Navigation

Qualitätspakt Lehre: Großer Erfolg für das „Grundlagen- und Orientierungsstudium“ (GOS)

Urkundenübergabe, Prof. Dr. Friedrich Paulsen, Vizepräsident für Lehre; Stefan Müller MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Sónia Hetzner, Institut für Lern-Innovation, als Vertreterin des gesamten Quis-Teams; Prof. Dr. Antje Kley, Vizepräsidentin für Lehrerinnen- und Lehrerbildung und Chancengleichheit; FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger
(Bild: FAU/Harald Sippel)FAU/Harald Sippel

Das am ZIEW verortete Projekt „Grundlagen- und Orientierungsstudium“ (GOS) wird ab 2017 für vier weitere Jahre gefördert. Es unterstützt Studierende in der Orientierungs- und Studieneingangsphase mit einem umfassenden Beratungs-, Lehr- und Mentoring-Angebot. Das GOS ist Teil des Projekts „Qualität in Studium und Lehre – QuiS“, für das die FAU vor Kurzem eine Förderzusage des BMBF für die zweite Projektphase von 2017 bis 2020 erhalten hat. Auf „FAU aktuell“ finden Sie eine ausführliche Pressemeldung zur Bewilligung der neuen Fördermittel.

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!