Unsere Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2023

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Auch im kommenden Semester bieten wir wieder zahlreiche Veranstaltungen im Bereich Schlüsselqualifikationen an; hier finden Sie eine Übersicht über das geplante Programm. Die genauen Informationen zu den Kursen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis campo.

Blockveranstaltungen vor Vorlesungsbeginn (Anmeldebeginn 1. März)

  • Ethik in den Lebenswissenschaften [Datum: 27.02.-03.03.; Anmeldung ab sofort möglich ]
  • Fotogestaltung mit Digitalkameras [Datum: 12.-14.4.]

Veranstaltungen während der Vorlesungszeit (Anmeldebeginn 15. März)

  • Bilder und ihre Wirklichkeiten [Mi 16:00-17:30, 14-täglich; Beginn: 19.4]
  • Blue Engineering – soziale und ökologische Verantwortung für Technik [Di 16:30-18:00, ab 25.4]
  • „Boooriing….!“ – Wie man Zugang zu Themen findet, die einem nicht zu liegen scheinen [online über Module; Freischaltung des ersten Moduls ab 3.4.]
  • Darwin, Lamarck und Co. – Zur Entwicklung der Evolutionstheorie [Di 14-16]
  • Das musst Du gelesen haben! [Mi 16:00-17:30, 14-täglich; Beginn: 26.4.]
  • Dissens und Konsens in den Wissenschaften [Di 14-16]
  • Einführung in JAWS IV [nach Vereinbarung]
  • Einführung ins Projektmanagement [Einzeltermine donnerstags, 15:00 – 17:30]
  • Einführung in die Verhandlungslehre [22.04./06.05.: 9-17; 16.05./23.05.: 17-20]
  • Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache [Mo 14-16]
  • „funklust“ – Deine Campusmedien [Mi 18-20]
  • Hörspiele schreiben und produzieren [Mi 10-14, 14-täglich; Beginn: 19.4]
  • Interkulturelle Kompetenz: Theoretische und praktische Grundlagen [Einzeltermine: Fr 28.4./12.5., 16:15-17:45; Sa 10.6./17.6., 10-18]
  • Interkulturelle Kompetenz – Schwerpunkt Lateinamerika. Interkulturelle Reflexion zu Lehr- und Lernkulturen und Vergleich von akademischen Systemen [Einzeltermine: Sa, 29.4., 14-16; Sa, 20.5., 10-12; Sa, 8.7., 10-18; Sa, 15.7., 10-18]
  • Interkulturelles Konfliktmanagement: Theoretische und praktische Grundlagen [Einzeltermine: Sa, 29.4./13.5., 10-12; 24.6./1.7., 10-18]
  • (Inter)nationale Mediengenres reflektieren [Di 10-12]
  • Kompaktkurs für blinde und sehbehinderte Studierende [nach Vereinbarung]
  • Kreatives Schreiben [Di 12-14]
  • „Lampenfieber ade!“: Überzeugend und sicher vor anderen auftreten [Di 12-14]
  • Methodische Grundlagen der Zukunftsforschung und aktuelle Forschungsbeispiele [Fr 10-12]
  • Module für blinde und sehbehinderte Studierende: Auswahl nach Angebot [ohne ECTS; Anmeldung jederzeit möglich]
  • Philosophical Issues of Artificial Intelligence [Mi 10-12]
  • Podcast: „Kommunikation ist, wenn man sich trotzdem versteht.“  [Mi 10-14, 14-täglich; Beginn: 26.4]
  • Seminar für erblindete Doktoranden [nach Vereinbarung]
  • Skeptische Szenarien [Mi 16-18]
  • Stimmbildung und Sprecherziehung [Di 10-12]
  • Verbessern von wissenschaftlichen Texten [Di 16-19; 18.04.-06.06.]
  • Wissenschaftliche Präsentationen als Sciencetainment gestalten [Do 10-12]
  • Wissenschaftliche Texte lesen und verstehen (Übung) [Mi 18:00-19:30, 14-täglich; Beginn: 26.4.]
  • Zukunftsforschung II – Der Think Tank [Fr 12-14]

Blockveranstaltungen nach der Vorlesungszeit (Anmeldebeginn 1. Mai)

  • Erfolgreiches Teamwork: Zum Einfluss von individuellen und gemeinsamen Werten auf Teamarbeitsprozesse [Datum: 2o.-22.9.]
  • Geht das auch verständlich? – Wie komplexe wissenschaftliche Sachverhalte spannend und kurzweilig kommuniziert werden können [Datum: 27.-29.9.]
  • Video- und Filmgestaltung mit Digitalkameras [Datum: 26.-28.9.]