Veranstaltungen zum Schreiben im Frühjahr

Schreiben mit GOS

In diesen Semesterferien bietet das GOS eine ganze Reihe von Veranstaltungen zum Schreiben an.

Am 02.03.2017 sind wir mit dabei, wenn in der Hauptbibliothek die erste Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten stattfindet. Die Lange Nacht lädt Studierende ein, an ihren Schreibprojekten (weiter) zu arbeiten und das breite, für die Nacht zusammengestellte Workshop- und Beratungsangebot zu nutzen.

Wie der Einstieg in das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten funktioniert, kann man im Grundkurs wissenschaftliches Arbeiten und im Seminar Wie verfasse ich eine wissenschaftliche Arbeit in den Naturwissenschaften  erfahren.

In der vorletzten Märzwoche findet  im Ausstellungsraum der Hauptbibliothek die Schreibwerkstatt des GOS statt. Die Schreibwerkstatt beginnt jeden Morgen mit Tipps zum Schreiben von Seminararbeiten. Im Anschluss daran ist Zeit, an den eigenen Texten (weiter) zu arbeiten. Eine Schreibberaterin steht für Beratung und Feedback zur Verfügung.

Das neue Semester beginnt mit dem Kurs In den Schreibfluss eintauchen. In diesem 14täglichen Kurs wird es darum gehen, durch Schreibübungen, Nachdenken über das Schreiben und den Austausch mit anderen in einen guten Schreibfluss zu kommen.

Die Anmeldung für unsere Kurse erfolgt über StudOn. Für unsere Schreibwerkstatt ist keine Anmeldung nötig.


Bild: © colourbox.com