Navigation

„Wie tickt eigentlich ein/e…?“ – Neues ZiWiS-Format erfolgreich gestartet!

Treffen sich eine Soziologin und ein Ingenieur… Was vielleicht wie der Beginn eines Witzes über Berufsgruppen anmutet, ist bei der neuen ZiWiS-Reihe „Wie tickt eigentlich ein/e…?“ programmatischer Ernst. Jeweils zwei FAU-Professorinnen oder Professoren werden an drei Terminen versuchen, in kurzen Impulsvorträgen zu erläutern, wie ihr jeweiliges Fach „tickt“: Was sind die grundlegenden Methoden des Fachs und wie sieht der Forschungsalltag aus? Was sind zentrale Begriffe und Fragestellungen? Wo bestehen Schnittstellen zu anderen Fächern?

 

Nach kurzen Impulsen können all diese Fragen in einem interaktiven Rahmen diskutiert werden. Das neue Format möchte allen Studierenden, wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Professorinnen und Professoren der FAU die Möglichkeit geben, Einblicke in die Arbeitsweise anderer, auch (vermeintlich) „weit entfernter“ Disziplinen zu erhalten, die eigenen Vorstellungen über „fremde“ Fächer einem Realitätscheck zu unterziehen und nicht zuletzt auch neue interdisziplinäre Potentiale an der Volluniversität FAU zu entdecken.

 

Die Termine im Überblick (bitte beachten Sie die unterschiedlichen Veranstaltungsorte):

 

22.11.2018, 18.15 Uhr:

Jurist trifft Philosoph (Kleiner Hörsaal, Bismarckstr. 1a, Erlangen)

Prof. Dr. Max-Emanuel Geis // Prof. Dr. Gerhard Ernst

 

13.12.2018, 18.15 Uhr:

Chemikerin trifft Mediziner (Kleiner Hörsaal, Bismarckstr. 1a, Erlangen)

Prof. Dr. Monika Pischetsrieder // Prof. Dr. Hans Drexler

 

17.01.2019, 18.15 Uhr:

Ingenieur trifft Soziologin (H12 – Emmy-Noether-Hörsaal, Cauerstr. 11, Erlangen)

Prof. Dr. Jörg Franke // Prof. Dr. Sabine Pfeiffer

 

 

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!