Navigation

Neue Publikation – Synthese

In der philosophischen Fachzeitschrift „Synthese“ ist ein Beitrag von Jon Leefmann und Steffen Lesle erschienen. Er befasst sich unter dem Titel „Knowledge from Scientific Expert Testimony without Epistemic Trust“ mit der Frage was es Laien ohne fachspezifisches Hintergrundwissen ermöglicht gerechtfertigte Überzeugungen aus den wissenschaftlichen Aussagen von Experten zu erlangen. Es wird dargelegt warum weder Vertrauen in die Experten, die Suche nach Belegen für die Glaubwürdigkeit des Experten oder die faktischen Verlässlichkeit des Experten plausible Antworten auf das Problems darstellen. Die Autoren schlagen einen neuen Lösungsansatz vor, der auf der Zurückweisung von Zweifeln des Laien durch den Experten und der Behauptbarkeit der erworbenen Überzeugungen in der Laien-Community beruht. Der Beitrag kann über die Seite der Zeitschrift Synthese  heruntergeladen werden (https://link.springer.com/article/10.1007/s11229-018-01908-w). Eine freie Pre-Print Version des Artikels ist über das PhliSci-Archive der University of Pittsburgh zugänglich (http://philsci-archive.pitt.edu/15009/).

 

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!