Navigation

Studierendenzentrum „Learning Lab“ eröffnet

Am 23. Mai 2019 luden die Vizepräsidentin Education, Frau Prof. Dr. Kopp, und das Team des Learning Lab alle Studierenden und Promovierenden sowie alle Freundinnen und Freunde des Learning Lab zur feierlichen Einweihung des neuen Studierendenzentrums ein.

Gefeiert wurde nicht nur die Eröffnung dringend notwendiger Lern- und Veranstaltungsräume für Studierende und Promovierende, denen nun in der Erlanger Henkestraße 91 (1. Stock, Haus 8) eine ebenso offene wie gemütliche Anlaufstelle bei allen Anliegen rund ums Thema „Studieren an der FAU“ zur Verfügung steht. Auch wurde das Gesamtprogramm des Learning Lab vorgestellt, das schon jetzt von Sprachlernberatungen sowie Schreibberatungen auf Deutsch und Englisch über ein vielfältiges Angebot zu den Themen Gender & Diversity insbesondere durch die „Diversity Scouts“ als studentische Ansprechpartner*innen bis hin zur Vermittlung von E-Learning- und anderen digitalen Kompetenzen, wie etwa auf Studierende ausgelegte Videoworkshops, reicht. Das (reale und virtuelle) Veranstaltungsangebot mit den Schwerpunktthemen Lernen, Studieren, Schreiben und Beraten wird stetig ausgebaut und wird künftig maßgeblich von Studierenden mitkonzipiert und (mit-)durchgeführt.

Am Learning Lab, das am Institut für Lern-Innovation (ILI) angesiedelt ist, sind das Büro für Gender und Diversity, das Sprachenzentrum sowie das ZiWiS (Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen) beteiligt.

Willkommen sind alle Studierenden und Promovierenden zum Lernen, Informieren, Entspannen und Mitgestalten!

Gefällt Ihnen unser Angebot? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!